Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Auch in diesem Jahr fand wieder der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, organisiert durch die „Stiftung Buchkultur und Leseförderung“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Zunächst wurde der Wettbewerb Ende November und Anfang Dezember in den fünf 6. Klassen durchgeführt und der Klassensieger oder die Klassensiegerin gekürt.

Folgende Schülerinnen und Schüler gewannen den Klassenwettbewerb:

Klasse 6a: Celina Yacoubi
Klasse 6b: Ferras Allaham (leider am 10.12. verhindert aufgrund eines Sportunfalls)
Klasse 6c: Erkam Salih Akbas
Klasse 6d: Cagla Demirbüken‘
Klasse 6e: Sahra Madjdian

In einem nächsten Schritt fand dann am 10.12.2020 der schulinterne Wettbewerb statt. Aufgrund der momentanen Situation – bedingt durch die Corona-Pandemie – nahmen als Zuschauer dieses Jahr nur zwei der fünften Klassen statt, die Klasse 5a und die Klasse 5b mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Heins und Frau Yalcin.

In dem weihnachtlich geschmückten Hörsaal lasen die Teilnehmer nun zunächst jeweils 3 min einen geübten Textausschnitt aus ihrem selbst gewählten und mitgebrachten Buch vor. Im Anschluss folgte die zweite Runde, in der zwei Minuten aus einem fremden, also ungeübten Text vorgelesen wurde, dieses Jahr aus dem Buch „ Die drei ???? und der 5. Advent“ – von Andre Minninger.

Moderiert wurde die Veranstaltung von der Abteilungsleitung der Klassen 5/6, Frau Kaisik, die gleich zu Anfang erfolgreich mit einer für die Schülerinnen und Schüler bekannten Klatschübung für Ruhe und Konzentration sorgte.

Die Jury bestand aus Sevdije Azemi (7e) und Sidra Kawal (7b) – den beiden Gewinnerkindern aus dem vorigen Schuljahr –, Frau Magdic (Deutschlehrerin und Wettbewerbsbeauftragte), Frau Wolf (Didaktische Leitung) und Frau Petersen (Deutsch-Fachleitung, Jg 5–8).

Trotz anfänglicher Aufregung und Nervosität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren die Vorträge allesamt sehr gelungen und die Auswahl der Lektüren vielfältig. Die beiden zuhörenden Klassen lauschten aufmerksam und somit konnte der Wettbewerb absolut störungsfrei und ruhig ablaufen.

Während die Jury sich vor der Tür beriet, lief auf dem Smartboard der Kurzfilm „Pingu`s Family Celebrate Christmas“. Just in dem Moment, als der Film endete, kam die Jury zurück und Frau Kaisik konnte die drei zweiten Plätze und den ersten Platz verkünden. Der Gewinner des diesjährigen schulinternen Vorlesewettbewerbs wurde Erkam Salih Akbas aus der Klasse 6c, der durch sein flüssiges Lesen sowohl des geübten als auch des Fremdtextes und auch durch seine gelungene Betonung die Jury überzeugte.

Zum Abschluss wurde jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer noch ein kleines weihnachtlich verpacktes Geschenk als Anerkennung und Dankeschön überreicht.

Bericht: Inken Petersen