Teilnahme am „Trialog“ im AK Harburg

Am heutigen Mittwoch, den 20. November 2019, besuchten Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler der Lessing-Stadtteilschule zusammen mit ihrem Psychologielehrer Herr Trautsch die Diskussionsrunde „Trialog“ mit dem Titel „Psychisch erkrankte Eltern – wie kann man die Familie unterstützen?“ in der Asklepios Klinik Harburg. Beim „Trialog“ kommen Betroffene, Angehörige, behandelnde Psychiater und Psychologen und weitere ins Gespräch und diskutieren miteinander. In dem kommenden Monat findet noch ein letzter „Trialog“ zum psychologisch relevanten Thema „Ganz oder gar nicht: eingeschränkt arbeitsfähig – wie viel Arbeit tut gut?“ statt, der ebenfalls von Schülerinnen und Schülern sowie den Psychologielehrkräften unserer Schule besucht wird.