Juniorwahl zur Bürgerschaftswahl 2020 an der Lessing-Stadtteilschule

Am 17. und 18. Februar 2020 fand die Juniorwahl zur Bürgerschaftswahl ab dem zehnten Jahrgang an der Lessing-Stadtteilschule statt.

Mit der Juniorwahl wurde ein wichtiger Beitrag dafür geleistet, dass sich noch nicht volljährige Jugendliche intensiv mit Politik und ihren demokratischen Rechten beschäftigen. Im Vorfeld zur Juniorwahl wurden im Unterricht die Themen „Wahlen“ und „Demokratie“ behandelt und rege diskutiert, wobei u.a. mit den von der Hamburger Schulbehörde vorbereiteten Unterrichtsmaterialen gearbeitet wurde. Die Schülerinnen und Schüler des PGW-Kurses der Vorstufe haben ein Wahllokal eingerichtet, Wahlvorstände gebildet und alles für reibungslose Auszählungen vorbereitet.

Wir sind schon sehr gespannt, wie die Ergebnisse der Juniorwahlen ausfallen und natürlich auch die der eigentlichen Bürgerschaftswahl.