Feierstunde am 28.05.2015 um 17:00 Uhr „Lessing endlich an einem Ort!“

Foto: Hava Bekteshi

2010 ist unsere Schule im Rahmen der Umsetzung der Schulreform geboren worden. Nun nach neun Jahren Planungen, Zusammenlegungen, Bauphasen, Betreuung von zeitweise 18 IVK-Lerngruppen in einer Aufnahmestation, Einrichtung von mobilen Klassenräumen und vielen anderen Herausforderungen ist es nun soweit:

Am 07.02.2019 konnten wir den Lehrbetrieb am Standort Hanhoopsfeld aufnehmen und haben begonnen, die Bauarbeiter beharrlich „ herauszuwohnen“. Die Kollegien und die Schülerinnen und Schüler beider Standorte lernen sich nun endlich kennen.

Der derzeitige Erfolg unserer Bemühungen gibt uns den Mut, nun auch das Zusammenkommen der „Lessing-Stadtteilschule“ an einem Ort in einer Feier in den Blick zu nehmen, bei der es darum geht, das Ende der Odyssee und das Ankommen in der schulischen Gemeinschaft entsprechend herauszuheben.

Programm: „Lessing endlich an einem Ort!“

  •  Begrüßung durch den Schulleiter Rudolf Kauer
  • Grußwort des Landesschulrates Thorsten Altenburg-Hack
  • Grußwort aus des Geschäftsführers GMH Ewald Rowohlt
  • Grußwort des Architekten Friedrich Passler, AWG Wien
  • Rundgänge durch ausgewählte Bereiche des Schulensembles

Künstlerische Beiträge untermalen das Programm, das zügig gestaltet wird, damit noch Zeit für Begehung und Austausch bei einem kleinen Imbiss im Haus Conti gewährleistet ist.

Termin: 28.05.2019

Der Start ist um 17:00 Uhr.

Sie sind der Schule verbunden und in keiner der Verteilerlisten für eine Teilnahme? Fühlen Sie sich frei und geben uns bitte eine kurze Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 23.05.2019. Vorsorglich verweisen wir auf eine – wenn auch große – aber trotzdem begrenzte Kapazität. Ggf. stellen wir eine Kennenlernen zu einem anderen Termin sicher. Das Lessing-Team freut sich auf alle Interessierten.