Archiv der Kategorie: aktuelles

aktuelle News aus dem Schulleben

Erste Corona-Selbst-Schnelltests am Lessing

Seit dem heutigen Montag, den 22. März 2021, haben alle Hamburger Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, einmal pro Woche einen freiwilligen und kostenlosen Corona-Selbst-Schnelltest nach vorheriger Anleitung an sich selbst durchzuführen. Die ersten Testungen an der Lessing-Stadtteilschule waren ein voller Erfolg! 

Bitte macht möglichst alle von diesem Angebot Gebrauch, um euch und andere zu schützen!

Erste Corona-Selbst-Schnelltests am Lessing

Seit dem heutigen Montag, den 15. März 2021, wird allen Hamburger Schulbeschäftigten zwei Mal pro Woche die Möglichkeit gegeben, einen Corona-Selbst-Schnelltest an sich durchzuführen. Die Testungen an der Lessing-Stadtteilschule finden montags und mittwochs oder dienstags und donnerstags vor Unterrichtsbeginn im Werkstattgebäude „Rahel“ statt und werden von fachkundigen Kolleginnen und Kollegen betreut. Ein vergleichbares Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler befindet sich in der Vorbereitung und wird in Kürze kommuniziert.

Auf den Bildern zu sehen ist unser Schulleiter Herr Stapelfeldt, der mit gutem Beispiel vorangeht.

Fotos: Herr Koch

Unsere Lernferien im März 2021

Das Team der Lessing-Stadtteilschule freut sich, auch in den laufenden März-Ferien ein Lernangebot anbieten zu können, um erneut entstandene Lerndefzite aus der zweiten Lockdownzeit auszugleichen. Dazu bieten wir seit der heute beginnenden zweiten Ferienwoche (08.03.–12.03.2021) täglich Lernzeiten von 9 bis 11.45 Uhr an.

In den Kursen der Hauptfächer (Mathe, Englisch und Deutsch) geht es um die Festigung grundlegender Kompetenzen. Es wird mit den Themen und Materialien des Regelunterrichts in Absprache mit den Fachlehrkräften gearbeitet. Stärkere Schülerinnen und Schüler erhalten Zusatzmaterial.

Die Lernenden der Jahrgänge 5 bis 10 können nach Absprache mit ihrer Förderlehrkraft die Räumlichkeiten der Schule nutzen, um ihren persönlichen Neigungen nachzugehen (Sporthallen, Box- undTanzraum, Schulküche, PC-, Kunst- und Musikraum, Schulzoo und -garten). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Oberstufe nutzen die Lernzeit, um ihre individuellen Aufgaben evtl. auch aus Nebenfächern in Begleitung der Förderlehrkraft und zur Verfügungsstellung des PC-Raums zu bearbeiten.

Im Folgenden ein paar Impressionen vom heutigen (08.03.2021) Pausengeschehen.

Anmeldezahlen der 5. Klassen

Bildungssenator Ties Rabe hat am gestrigen Freitag, den 19. Februar 2021, die Anmeldezahlen für die kommenden fünften Klassen bekanntgegeben: Demnach ist die Lessing-Stadtteilschule die Stadtteilschule mit den höchsten Schüler*innenzuwächsen (+48) in Hamburg für das Schuljahr 2021–22. Neugründungen werden hierbei nicht gezählt!

Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung und auf unsere neuen Lessinger!

Quelle: https://www.hamburg.de/bsb/pressemitteilungen/14914414/2021-02-19-anmeldezahlen-stabil. Abgerufen am 20.02.2021.

S4-Klausur unter höchsten Sicherheitsstandards

Am heutigen Mittwoch, den 17. Februar 2021, fand die Deutschklausur des vierten Studienstufen-Semesters an der Lessing-Stadtteilschule statt. In der bestuhlten Dreifeldturnhalle konnten sich die Lernenden in gut beleuchteter Atmosphäre und mit maximalem Abstand der Analyse und Erörterung eines Sachtextes im Themenfeld „Sprache, Medien, Lesen“ widmen. Das regelmäßige Lüften war überdies durch die technischen Möglichkeiten der Halle ein Leichtes.

Gemäß den aktuellen Bestimmungen der Schulbehörde nahmen überwiegend Schülerinnen und Schüler, die das Fach Deutsch als schriftliches Abiturfach gewählt haben, an der Klausur teil.

Wir wünschen den baldigen Prüflingen und allen anderen weiterhin ein erfolgreiches und gesundes Schuljahr!

 

Anpassung der Maskenregelung an Schulen

Mit Blick auf die für die gesamte Stadt beschlossene erweiterte Maskenpflicht beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr wird der Muster-Corona-Hygieneplan für alle Schulen an dieser Stelle angepasst. Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird dahingehend geschärft, dass es sich künftig bei Erwachsenen sowie Schülerinnen und Schülern ab 14 Jahren um einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder eine Schutzmaske mit technisch höherwertigem Schutzstandard handeln muss. Dies sind standardmäßig die sogenannten OP-Masken, es können aber natürlich auch CPA, KN95- sowie FFP 2-Masken sein. Die Alltagsmasken aus Stoff sind damit nicht mehr zulässig.

Den Muster-Corona-Hygieneplan gibt es in den FAQS auf der Homepage der Hamburger Schulbehörde:
https://www.hamburg.de/bsb/13679646/corona-faqs/

Schulfinale von „Jugend debattiert“

Am heutigen Dienstag, den 2. Februar 2021, hat das Schulfinale von „Jugend debattiert“ trotz widriger Corona-Bedingungen bei uns im Hörsaal stattgefunden.

Feyza, Zahra, James und Cina debattierten die Frage: „Sollen auf den Verpackungen von Fleisch- und Wurstwaren Schockfotos von Haltung und Schlachtung der Tiere gezeigt werden?“

Eröffnet wurde die Veranstaltung stellvertretend für die Schulleitung von Benjamin Sethe, juriert haben Frau Behrens (Fachleitung Deutsch) und Frau Magdić (Wettbewerbsbeauftragte).

Der Wettbewerb „Jugend debattiert“ findet nun bei uns an der Schule schon seit einigen Jahren im Jahrgang 10 statt und wir haben uns sehr gefreut, dass wir es auch in diesem Jahr ermöglichen konnten.

Nächste Woche werden die beiden Sieger*innen Zahra und Cina für unsere Schule online beim Regionalfinale antreten. Wir drücken alle Daumen!

(Foto und Bericht von Frau Magdić)