ABI-UPDATE NR. 5

Am heutigen Dienstag, den 28. April 2020, fand das schriftliche Abitur im Fach Psychologie auf erhöhtem Anforderungsniveau statt. In den vorangegangenen Semestern haben sich die Schülerinnen und Schüler des Psychologieprofils „So tickt der Mensch“ bei Herrn Trautsch intensiv mit Wahrnehmungs-, Entwicklungs-, Persönlichkeits- und Sozialpsychologie sowie mit Mimik- und Gestenforschung, Kommunikationstheorie und klinischer Psychologie beschäftigt. Im Gegensatz zu Psychologie auf grundlegendem Niveau erfolgt die Aufgabenstellung des erhöhten Niveaus dezentral.

Nach wie vor standen die Sicherheit und eine entspannte Atmosphäre im Vordergrund. Dies fand auch Pauline: „Das Psychologie-Abitur war, trotz der notwendigen Maßnahmen, angenehm zu schreiben. Die Bedingungen gewähren ausreichende Konzentration und gewährleisten Sicherheit vor einer Infektion mit dem Covid-19. Die Turnhalle war ein geeigneter Platz zur Durchführung des Abiturs. Somit hat die Schule eine gute Lösung gefunden. Die Klausur selbst war höchst anspruchsvoll und verlangte viel Transfer. Aber wir hatten ja guten Unterricht!“