So lernen wir

school_house
school_house

 

Unsere Schulkleidung soll zeigen, dass wir als Schule eine Einheit bilden. Darüber hinaus wird das WIR-Gefühl an unserer Schule nicht nur durch das Interkulturelle Training, zwei Projektwochen, der Gewaltpräventionswoche und dem Sozialen Lernen (mit ausgebildeten Sozialtrainern) gefördert, sondern auch durch unser School-House-Projekt. Die Medien haben vom Erfolg dieses Projekts berichtet, in dem es nicht darum geht, die Schülerinnen und Schüler für Fehlverhalten zu sanktionieren, sondern gutes Verhalten durch Vergabe von Punkten zu honorieren. Dadurch werden im Gehirn Spiegelneuronen gebildet und das positive Verhalten wird nachhaltig geprägt uns macht Spaß! Hierzu werden alle Schüler in Häuser (blaues Haus, gelbes…) eingeteilt. Die Fortschritte jedes Hauses werden nach jeder Woche deutlich für alle sichtbar durch das Bällebarometer präsentiert.

Wir machen Lust auf gutes Verhalten und soziales Engagement!!!

Schreibe einen Kommentar