Newsletter TUSCH

3. TUSCH-Newsletter

Feierliche Bannerpräsentation im Thalia Theater

 

 

Das Kunstprofil visualisiert die Partnerschaft zwischen der Lessing-Stadtteilschule und dem Thalia Theater

Das Kunstprofil Jahrgang 12 unter der Leitung von Frau Rüdebusch gestaltete ein Banner, dass die Partnerschaft zwischen der Lessing-Stadtteilschule und dem Thalia Theater visualisiert. Das Banner wurde feierlich am 14.11.16 um 11:00 Uhr aufgehängt. Herr Kauer würdigte den Einsatz der Schülerinnen und Schüler, die zusammen mit der tatkräftigen Unterstützung des Theatermalers Henning Sominka den Entwurf für das 2,30 x 4,85m große TuSCH-Banner entworfen hatten. Die künstlerische Betriebsdirektorin Karin Becker würdigte die Symbolik des Banners. Es zeige wie alles miteinander verbunden sei. Herr Carsten Beleites, Projektleiter von TUSCH Hamburg, freute sich über die Präsenz, die der Kooperation im Foyer des Theaters nun eingeräumt wird. Nach zwei Wochen erhält dann unsere Schule das Banner und wird es stolz im Foyer des Standortes Soldatenfriedhof aufhängen.

In einem vorgeschalteten Wettbewerb hatte der Kunstkurs insgesamt 12  Entwürfe für einen Freundschaftsbanner erstellt. Diese wurden am 18.10. ins Thalia Theater zu einer Jury gebracht. Es hat jedoch nicht nur eine einzige Gewinnergruppe gegeben, denn bei der Umsetzung flossen Ideen von drei unterschiedlichen Entwürfen ein.
Ideengeber und Ausführende sind Alexandra Herzog, Marco Schweinsberg, Hatice Gök, Florentina Ramaj und Melanie Schlieder. Die leuchtende, kräftige Farbe für den Hintergrund brachte der Entwurf von Nicole Wolf.
Am 8.11.16 wurden alle sechs SchülerInnen in den Malsaal des Thalia Theaters eingeladen, um den endgültigen Entwurf zu verwirklichen. Hierbei haben sie auch die Arbeit und Atmosphäre im Theater kennengelernt und einiges über die Ausbildung und den Beruf des Theatersmalers, der Theatermalerin und des Theaterplastikers /In erfahren.

Text: Irene Kähm, Cathleen Rüdebusch
Fotos: Peter Bruns